• Mein Jahr der Ruhe und Entspannung

    Moshfegh, Ottessa

    New York, am Anfang des neuen Jahrtausends. Einer jungen Frau stehen die Türen zu einer W... mehr

    VLB-Buch

    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

    EUR 22,00
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

Ein perfekter Vorsatz fürs neue Jahr: Ruhe und Entspannung! Die Protagonistin in diesem wunderbar seltsamen Roman ist eine gebildete und wohlhabende New Yorkerin mit Hang zur Depression. Sie nimmt dieses Vorhaben sehr ernst und sie lässt sich von ihrer dubiosen Psychiaterin mehr als genug Schlaf- und Beruhigungsmitteln für einen waschechten Winterschlaf verschreiben. Der Plan geht auch fast auf, bis sie merkt, dass sie im Schlaf scheinbar ein Eigenleben führt: Quittungen lassen auf Friseurbesuche und Shopping-Touren schließen, und auch für Begegnungen mit wildfremden Männern gibt es eindeutige Beweise.

Wer sind wir, wenn wir nicht wir selbst sind? Und was spricht eigentlich dagegen, einer überdrehten Kunstwelt zu entfliehen durch süßen unschuldigen nicht enden wollenden Schlaf?

 

  • Gun Love

    Clement, Jennifer

    Seit ihrer Geburt lebt Pearl im Auto, sie vorne, ihre Ausreißer-Mutter auf der Rückbank. ... mehr

    VLB-Buch

    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

    EUR 22,00
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

Seit ihrer Geburt lebt die 14-jährige Pearl zusammen mit ihrer Mutter in einem alten PKW, der schon lange nicht mehr fährt. Pearls Zuhause steht in einem abgelegenen Trailerpark irgendwo in Florida. Dort gibt es mehr Alligatoren als Nachbarn und der Umgang mit Handfeuerwaffen gehört ganz selbstverständlich zum Alltag. All das klingt befremdlich, ist für Pearl aber ganz normal und schön, schließlich kennt sie es nicht anders.

Doch dann taucht eines Tages ein ebenso gutaussehender wie geheimnisvoller Mann auf, der sich in das Leben der Mutter drängt. Und Pearl muss sich die Frage stellen, wie ein Leben außerhalb des heimischen Autos aussehen könnte …

Ein Amerika voller Armut und Gewalt. Eine Protagonistin, die trotz widriger Umstände nicht klein zu kriegen ist. Ein Roman, der unter die Haut geht. Unbedingt lesen!

 

  • Dodgers

    Beverly, Bill

    Nichts ist für die Figuren dieses Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu ... mehr

    VLB-Buch

    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

    EUR 24,00
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

Vier harte schwarze Jungs aus The Boxes, L. A., deren Alltag aus Drogen, Gewalt und krummen Geschäften besteht. Nach einer Razzia müssen sie fliehen, aber nicht, ohne vorher von ihrem Boss noch einen Mordauftrag mit auf den Weg zu bekommen: Ein Richter im fernen Wisconsin soll beseitigt werden. Und so führt es die vier erstmals raus aus ihrem Viertel, raus aus der Stadt, ausgestattet mit nicht viel mehr als einem Van und schmalem Budget für Benzin und Waffen. Aber die wollen erst einmal besorgt sein ... Gleich nach der Abfahrt lockt die Ausfahrt Las Vegas und bringt das Quartett zum ersten Mal ins Straucheln. Schnell wird klar: Die neue Freiheit hat klare Grenzen, denn das Ziel darf nicht aus den Augen verloren werden. Krimi, Road Novel,Coming-of-Age: Dieser temporeiche und berührende Roman ist intensiv, hart und romantisch.


  • Hier sind wir

    Jeffers, Oliver

    Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt... mehr

    VLB-Buch

    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

    EUR 16,00
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei

Was kann einem schöneres passieren, als geboren zu werden und einen kreativen Vater zu haben, der einem die Erde und den ganzen Rest bezaubernd erklärt. Und was kann uns besseres passieren, als dass dieser Vater seine wunderbar gezeichnete „Anleitung zum Leben auf der Erde“ nicht nur seinem Sohn Harland, sondern uns allen geschenkt hat.

Oliver Jeffers verortet die Erde in unserem Sonnensystem, zeigt uns Berg und Tal, Meer und Land, viele Tiere und vor allen Dingen Menschen. Menschen von innen, Menschen von außen, Menschenschlangen, Menschenfähigkeiten, Menschenträume, Menschendummheit. Am Ende steht der Wunsch, wir alle mögen unsere Zeit hier gut nutzen und die Gewissheit, nie allein zu sein auf diesem Planten...

 

Ein wilder Ritt durch bunte zehn Jahre – und der gelungene Versuch, die Zeit zwischen Mauerfall und 9/11 historisch wie popkulturell zu verorten! Die 90er-Jahre sind nicht nur Piercing und Techno, Buffalo-Schuhe und Neonazis. Dieses stilprägende Jahrzehnt ist zum Scharnier zwischen zwei Zeitaltern geworden: Seine Bewohner vollzogen die Deutsche Einheit, entdeckten das Internet, bewunderten die totale Sonnenfinsternis, feierten die Loveparade in Berlin, jubelten den Spice Girls und Nirvana zu, schufen einen nie gekannten Aktienboom und waren im TV live dabei, als Sarajevo beschossen und Helmut Kohl abgewählt wurde. Joachim Hentschel berichtet von den ersten Raves, spricht mit VIVA-Moderatorinnen, besucht Revival-Partys, liest in alten BRAVO-Ausgaben – und ergründet so die Seele eines Jahrzehnts, das historisch eingeklemmt zwischen Mauerfall und 9/11 darauf wartet, von uns wiederentdeckt zu werden.

Buchpräsentation am 14. Januar!